Mögliche körperliche Ursache von Angstattacken

Es besteht auch die Möglichkeit, das die Symptome einer inneren Unruhe oder einer Panikattacke körperlich bedingt sind.

Dann sind natürlich alle psychologischen Therapien überflüssig. Die Schilddrüsenwerte: TSH, T3 und T4 werden vom Hausarzt über das Blut bestimmt.

Sollte es sich dann tatsächlich um eine Hyperthyreose handeln, kann man das medikamentös gut einstellen.

 

Folgt dem Link für weitere Informationen:

Schilddrüsenüberfunktion: Symptome

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0